Der Komfort einer Schnittstelle ist eine Selbstverständlichkeit, bei der niemand Kompromisse eingehen kann!

 

Der com:con BAF - Ihr Werkzeug für Integrationen aller Art

Mit dem com:con BAF - dem Schnittstellen-Framework für Ihre Unternehmung - integrieren Sie die Datenbestände verschiedenster Systeme, zum Beispiel mit Ihrem CRM / xRM System.

Informieren Sie sich über die Vorteile einer Nahtlosintegration und eines einheitlichen Informationsstandes und lernen Sie unsere, bereits im produktiven Einsatz, befindlichen Schnittstellen zu verschiedensten Systemen kennen

Doch was für Vorteile bringt eine solche Integration für Ihr tägliches Arbeiten?

 

 Zeitersparnis 


Egal welche Systeme Sie miteinander integrieren - durch den automatisierten, stets aktuellen Datenabgleich sparen Sie enorm viel Zeit in der Datenpflege, da Neuanlagen und Änderungen an Datensätzen in Drittsystemen voll automatisch abgeglichen werden können.

 Einheitliche Informationen


Durch die volle Integration und den permanenten Datenabgleich entsteht eine einheitliche Datenbasis und damit auch ein unternehmensweiter Informationsstand.

Effizienz  


Ihre Mitarbeiter haben alle benötigten Informationen - sei es vor Ort oder aber auch mobil - direkt im Zugriff und können somit effizienter und produktiver arbeiten als zuvor.

Authentizität der Daten

Durch den automatischen Abgleich der einmalig gepflegten Daten werden mögliche Fehlerquellen, die die Zuverlässigkeit der Daten betreffen, auf ein Minimum reduziert.

com:con BAF Kennzahlen

 

Abgleich von CAS genesisWorld Verteilern und Inxmail Listen 

In weniger als einer Sekunde einen Vollabgleich mit 1000 Adressen inklusive abzugleichender zusätzlicher Adressinformationen  durchführen?

 

Mit com:con BAF möglich!
Ein inkrementeller Abgleich erfolgt sofort.

Abgleich von Adressen in SAP und CAS genesisWorld + Verkaufsorganisation

Einen Vollabgleich mit 50.000 Adressen inklusive der Zuordnung einer Verkaufsorganisation in unter einer Stunde durchführen?

Mit com:con BAF möglich!
Ein inkrementeller Abgleich erfolgt sofort.

Abgleich von Adressen aus Microsoft Dynamics in CAS genesisWorld

Einen Vollabgleich mit 50.000 Adressen in unter 30 Minuten durchführen?

Mit com:con BAF möglich!
Ein inkrementeller Abgleich erfolgt sofort.

Abgleich von Datensätzen aus Microsoft SQL in Oracle

Einen Abgleich mit 50.000 Datensätzen in unter 5 Minuten durchführen?

Mit com:con BAF möglich!
Ein inkrementeller Abgleich erfolgt sofort.

Abgleich von Auftragsdaten (Belege) aus SAP

In etwas weniger als 2 Stunden 350.000 SAP-Aufträge mit über 800.000 Belegpositionen und über 9.000 Debitoren mit über 1.800.000 Verknüpfungen aus SAP nach genesisWorld übertragen?

Mit com:con BAF möglich!

Abgleich von Auftragsstatus aus SAP Belegen

Aus über 70.000 offenen Aufträgen aktiv den Status für "offene Menge" und "offenen Umsatz" ermitteln und ins CRM übertragen und das in weniger als 5 Minuten. 

Mit com:con BAF möglich! 

Funktionsübersicht

 

com:con BAF Map & Match (Mapping und Matching); Meta Check

Schnelle Konfiguration (ggf. auch mit Codierung möglich) von Arbeitsabläufen und Integrationsschritten für einen einmaligen, permanenten oder sich selbst pflegenden Integrations- und Migrationsprozess.

In einer der letzten Versionen wurde für bestimmte Treiber (z.B. bei SAP ECC, CAS genesisWorld, MS Dyn NAV, MS Dyn CRM) eine tiefe Prüfung und Inspektion des Meta-Datenmodells eingebaut, die beim Speichern der Jobs prüft, ob die Felder auch wirklich verfügbar und vorhanden sind. Das beugt spätere Fehler enorm vor.

Batch, Festes Zeitmuster, Trigger und Ruhepausen

Aufträge und Tasks verarbeiten Daten im Batchbetrieb und verteilen auf mehrere Rechner und Prozessoren. Aufgaben können zu einer flexiblen Matrix (täglich, wöchentlich, etc.) mit Datums- und Uhrzeitwerten ausgeführt werden. Daten können aufgrund von Trigger-Events oder Benachrichtigungen ausgeführt und übertragen werden. Ruhezeiten können auch definiert werden, in denen keine Aufträge ausgeführt werden, falls Wartungsarbeiten, Backups oder andere "Ruheperioden" eingehalten werden müssen.

Smarte Konnektoren (Apps)

Enthalten bereits Geschäftslogiken und fertige Anwendungsfälle (Best Use und Best Practise) des jeweiligen Ziel- oder Quellsystems. Hierbei handelt es sich in der Regel um Geschäftsanwendungen, die in der Cloud mittels APIs bzw. Webservice und Zugriffs über SOAP/REST genutzt werden können.

Treiber (Protokoll Konnektoren)

Die Integration über verschiedene Protokolle (anhängig vom Anwendungsfall) ist möglich und vorgesehen, z.B. OAuth, OData, SOAP, REST, HESSIAN, Datenbank, ODBC, etc.

Inhaltsbasierte Transformierung und Datensynchronisation

Der zu synchronisierende und übertragene Dateninhalt kann anhand seines Inhalts ausgewertet und transformiert werden. Das ist wichtig, wenn z.B. die Eingabehilfen, Lookups, Wertevorräte im Quellsystem nicht denen im Zielsystem entsprechen oder durch eine andere Architektur z.B. vom Quellsystem aus einer Tabelle in x-Tabellen im Zielsystem gebracht werden müssen.

Datenanreicherung und Datenvalidierung

Während der Datenübertragung können Daten aus dem Quellsystem im Zielsystem angereichert werden. Dies kann durch einen zwischengelagerten Prozess oder einen Vorgang im Quellsystem erreicht werden. Beispiel für eine solche Anreicherung, Validierung und Ergänzung von Daten ist z.B. die Anreicherung von Bundesland, Regierungsbezirk, Anreden, Briefanreden bei der Adressübertragen ins CRM System von CAS genesisWorld, die Prüfung von postalischen Anschriften und Schreibweisen, sowie das Durchschreiben von Werten einer Firma auf den oder die Ansprechpartnerdaten, um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Scripten und Programmieren (ähnlich wie JavaScript / Typescript)

Zur Extraktion, Anreicherung, Transformierung, Abfrage von Daten, Werten, Zuständen stehen Operatoren, Klassen und Funktionen in einer eigenen kleinen Entwicklungs-Umgebung und Script-Umgebung zur Verfügung. 

n-fach Verzweigungen (Forks)

Daten aus einem System (Quelle) können gleichzeitig zu mehreren anderen Systemen (Ziel) geschickt werden. Datenaggregation und Prüfung des Zustands im Quellsystem und in den Zielsystem werden auf verschiedene Weisen implementiert, z.B. Einfügemodus, Updatemodus. Zeitstempelmodus, Prüfziffernmodus, Hashmodus, etc.

Second-Knock Verfahren (2ndK) und Late Ignition

Im com:con BAF ist das Thema "Spätes Zünden" bzw. Late Ignition positiv besetzt. Das im BAF zu aktivierende Verfahren sorgt dafür, dass Racing-Conditions so gut wie ausgeschlossen sind. Über ein 2nd Knock-Verfahren wird in einem Prüfsummenverfahren geprüft, ob sich während der aktiven Abgleichphase ggf. nochmals Daten im Ziel und Quellsystem bzw. den Forks ergeben haben, damit auch die Abgleichstrategie entsprechend unterstützt werden kann.

Abgleichstrategie, Richtung, Vorfahrtsregel

Wie es sich gehört, wird in den Job-Beschreibungen beim Abgleich natürlich eine Abgleich-Strategie, eine Vorfahrtsregel bei Konflikten und eine erforderliche Richtung (Ziel > Quelle, Quelle > Ziel), sowie ein Turnus bestimmt (neue Datensätze, geänderte Datensätze, etc.).

 

Unsere Treiber und Integrationen

 

Informieren Sie sich hier über unsere bereits entwickelten und bei unseren Kunden im Einsatz befindlichen Treiber für den com:con BAF. Alle hier aufgeführten Treiber sind bereits vollständig entwickelt und im produktiven Einsatz. Die jeweiligen Spezifikationen zu den Integrationen entnehmen Sie bitte den betreffenden Produktinformationen.

 

Sollten Sie Ihre gewünschte Integration nicht unter den aufgeführten Treibern wiederfinden, kontaktieren Sie uns gerne, sodass wir Ihnen die Möglichkeiten und Funktionen für Ihren speziellen Anwendungsfall aufzeigen können.

com:con BAF Driver Filestorage/FTP/WebDAV (4136) Datei-/Filestorage, DMS Anbindung

com:con BAF Driver BI Microsoft Power BI (4190)

com:con BAF Driver microtech Büro+ (4163) 

com:con BAF Driver EBID (4160) 

com:con BAF Driver Sequelize (4149) 

com:con BAF Driver Atlassian Jira (4146) 

com:con BAF Driver JTL Software (4171) 

com:con BAF Driver Inxmail New Xperience (4211)

com:con BAF Driver ECM camos. (4177)

com:con BAF Driver Evernote Business (4143) 

com:con BAF Driver enaio blueline (4161)

com:con BAF Driver Shopware (4241)

com:con BAF Driver MYSQL (4138) 

com:con BAF Driver OpenCart (4249)

com:con BAF Driver Flatfile/ODBC (4135) CSV/XLS/MS-Access

com:con BAF Driver Dropbox Business (4144) 

com:con BAF Driver Sitecore (4253)

com:con BAF for SAP S4/HANA (4132) Plugin for SAP ECC, CRM | HANA Integration

com:con BAF Driver infra:NET (SQL/ADO) (4215)

com:con BAF Driver PrestaShop (4248)

com:con BAF Driver FIGO (4148) 

com:con BAF Driver MailChimp (4214)

com:con BAF Driver sage ERP (4152) 

com:con BAF Driver MSSQL genesisWorld (4133) 

com:con BAF Driver ZENDESK (4139) 

com:con BAF Driver Lightspeed  (4247)

com:con BAF Driver MS SharePoint (4150) 

com:con BAF Driver EMM CleverReach (4173)

com:con BAF Driver UC MS Exchange Sync (4172)

com:con BAF Driver DAA (4202)

com:con BAF Driver Generic WebAPI Driver (4105)

com:con BAF Driver BI Salesforce/Tableau (4193)

com:con BAF Driver xtCommerce (4251)

com:con BAF Driver PlentyMarkets (4250)

com:con BAF Driver SAP PI/PO (NetWeaver) (4131) Plugin for SAP ECC, PI/PO Integration

com:con BAF Driver MSSQL (4137) 

com:con BAF Driver MS Dyn NAV BC OData (4205)

com:con BAF Driver Spryker (4252)

com:con BAF Driver infor Blending (4169) 

com:con BAF Driver Inxmail (4210)

com:con BAF Driver ECM pixx.io (4174)

com:con BAF Driver ECM Scireum OXOMI (4180)

com:con BAF Driver ECM pimcore (4176)

com:con BAF Driver PDF OCR (4142) 

com:con BAF Driver HUBSPOT (4140) 

com:con BAF Driver BI Peakboard (4191)

com:con BAF Driver Sybase SQL Anywhere (4204)

com:con BAF Driver mariaDB (4217)

com:con BAF Driver Evalanche (4212)

com:con BAF Driver NORTH DATA (4158) 

com:con BAF Driver BI board (4194)

com:con BAF Driver gambio (4244)

com:con BAF Driver SAP BusinessOne (4157) 

com:con BAF Driver intershop (4245)

com:con BAF Driver MS Dyn CRM (4154) 

com:con BAF Driver MS Dyn NAV - Business Central WebAPI (4153) 

com:con BAF Driver Clever Elements (4208)

com:con BAF Driver ContentServe (4164) 

com:con BAF Driver SAP RFC (NetWeaver) (4130) Plugin for SAP ECC, SAP CRM

com:con BAF Driver SAP BI/BW (4129) Plugin for SAP ECC, SAP CRM - Business Warehouse

com:con BAF Base Application Framework (4100) Kauflizenz (on-premise Einsatz), 1 System/Mandant

com:con BAF Driver ECM Lobster (4175)

com:con BAF Driver OXID (4242)

com:con BAF Driver Shopify (4243)

com:con BAF Driver Aroundhome (4201)

com:con BAF Driver BI Jedox (4192)

com:con BAF Driver magento  (4246)

com:con BAF Driver DATEV XML Connect (4159) 

com:con BAF Driver enaio redline (4162)

com:con BAF Driver PostgreSQL (4206)

FOLGEN SIE UNS

    Support