Optimaler Kundenservice mit CAS genesisWorld

Ein professioneller Umgang mit Reklamationen ist mindestens genauso wichtig wie eine zügige Bestellabwicklung. CAS genesisWorld spielt seine größte Stärke aus: zentrale Daten und Informationen. Sobald Sie die Reklamation eines Kunden in der CRM-Software erfassen, wissen alle Mitarbeiter Bescheid, die mit dem Kunden Kontakt haben. Die CRM-Software archiviert neben Reklamationen auch laufende und erledigte Supportfälle und Wartungen. Diese können sogar für eine FAQ-Datenbank weiter verwendet werden. Den Kunden in allen Fällen kompetent zu begleiten, ist dabei oberstes Ziel.

  • Troubleticket-Pools und die Übergabe von Tickets werden unterstützt, ebenso wie die regelgesteuerte interne und externe Benachrichtigung.
  • Die Zeiterfassung gewährleistet die volle Kontrolle über Servicekosten. Dabei werden die Bearbeitungszeiten oder die verwendeten Sachmittel automatisch oder manuell erfasst.
  • Mit Auswertungen von Troubletickets pro Kunde wird der Leistungsanspruch einzelner Kunden dokumentiert und die Deckung der Servicekosten kann regelmäßig angepasst werden.
  • Die bearbeiteten Troubletickets fließen in eine FAQ-Datenbank zum betroffenen Produkt oder Funktionsbereich ein. Die FAQ-Dokumente stehen den Supportmitarbeitern zur Verfügung, die sie leicht durchsuchen können.
  • Ticket-Aktionen fassen mehrere Arbeitsschritte zusammen. Von der Annahme neuer Tickets über die interne Verteilung bis zum Abschluss werden alle Schritte im Prozess als Aktion abgebildet.

FOLGEN SIE UNS

    Support